Kulinarik auf höchstem Niveau – Das Tor zu Thailand

Nürnberg, 13. Oktober 2016 – Eine ganz besonderer Abend erwartet die Gäste von Sarocha Restaurant in Nürnberg in diesem Oktober. An zwei Abenden, Freitag dem 21. und Samstag dem 29. Oktober 2016, wird die preisgekrönte neueste Kreation von Chefkoch Gai aus Bangkok in Nürnberg gekocht. Unter seiner Anleitung wird ein 6-Gänge-Menü jeweils für 30 Gäste vorbereitet mit dem Besten, was die ausgezeichnete Küche von Exotic Thai Cuisine zu bieten hat. Die Gäste erwartet eine Auswahl abwechslungsreicher Speisen und cuisses de grenouilles sautées à la thai als Highlight des Abends.
Einmal mehr lockt ein unterhaltsames Programm mit Aufführung traditioneller Musik und Tänze aus Thailand. Thailänder haben beim Essen gern Vergnügen und Unterhaltung. Deshalb ist die traditionelle Thai-Musik nicht nur beliebt, sie gehört einfach zu jeder Veranstaltung. Eine in Belgien lebende thailändische Sängerin, Sawaros Suebboon, wird bei Sarocha für das Unterhaltungsprogramm sorgen. Natürlich durften auch nicht Thailändische Tänze fehlen. Am zweiten Abend erleben die Gäste die wunderschönen traditionellen Tänze mit Anja und Owen Kisskalt. Die Tänzer überbringen den Gästen die besten Wünsche für ihr zukünftiges Leben, wünschen Glück, Zufriedenheit und ein langes Leben.

Gourmeterlebnis mit Glück vereint

Was in Thailand gastronomisch so abgeht kann in Deutschland ein Thai-Restaurant kaum wiedergeben – die große Vielfalt der Aromen und ein intensiver Geschmack der Gewürze und Kräuter. Die thailändische Küche zeichnet sich insbesondere durch ihre frischen, gesunden Zutaten und nicht zuletzt durch Ihre berühmte Schärfe der thailändischer Chili – Prik. “Auch bei uns wird mit allen Thai Traditionen und Künsten, mit gebührenden Schärfe und Geschmack, frisch und ohne Geschmacksverstärker zubereitet” begegnet Frau Müller, Inhaberin von Sarocha Thai Cuisine, den Gerüchten, die über ihr Thai Gourmetlokal kursieren. Dass die Schärfe den empfindlicheren mitteleuropäischen Gaumen angepasst wird, schätzen nicht nur die zahlreichen Stammgäste. Zudem gilt die thailändische Küche als besonders gesund, denn Chilis machen glücklich. Das in Chili enthaltene Capsaicin bewirkt ein Brennen im Mund. Um den Schmerzreiz zu lindern, schüttet unser Körper Adrenalin und Endorphine aus.

 

Firmenprofl – Sarocha Restaurant

Sarocha – Exotic Thai Cuisine steht seit 4 Jahren für eine der besten thailändischen Küchen Deutschlands. So hat auch Deutschlands führendes Magazin für Genuss und Lebensart “DER FEINSCHMECKER” im Jahr 2015 in Kategorie DIE BESTEN DER BESTEN “Deutschlands Top-Empfehlungen” Sarocha unter TOP 40 der besten asiatischen Restaurants in Deutschland ausgezeichnet. Gehobene Gastronomie, präsentiert mit einem Hauch folkloristischen Schnickschnack, lässiger Eleganz und bezahlbaren Preisen im Stil der Bangkoker Bistronomie.

Das Team

Maneepun Müller, gelernte Köchin, eröffnete ihr erstes eigenes Restaurant mit anspruchsvoller Gourmetküche vor 4 Jahren am Dutzendteich in Nürnberg. Zunächst gemeinsam mit ihrer Tochter Daniela, die Hotelfachfrau gelernt hat, bauten sie die Grundlagen für ihre führende Position in Franken. Seit zwei Jahren werden sie von Spitzenkochs aus Thailand unterstützt.

Sonthaya Nithan, Chef Jimmy, stammt aus dem international bekannten Badeort Pattaya und kann als ausgebildeter Koch in Thai-Swiss Culinary Education Center den vergangenen achtzehn Jahren viel Erfahrung vorweisen. Er arbeitete bereits in renommierten thailändischen sowie internationalen Hotels/Restaurants – zuletzt in Hard Rock Hotel Pattaya.

Profl – Chef Gai

Phongsak Mikhunthong, Chef Gai, arbeitet seit mehr als 20 Jahren als ein leidenschaftlicher Koch, der bereits mit vielen Goldmedaillen und anderen Pokalen für seine Kochkünste in seiner Heimat und auf den internationalen Kochbühnen, von Australien bis nach Luxemburg, ausgezeichnet wurde. Mr. Mikhunthong ist ein Mitglied der Thai Chef Association und nahm 2014 Teil an Culinary World Cup in Luxemburg, wo er für das Thailand National Team eine Goldmedaille geholt hat. Zuletzt hat er bei der “Gourmet Master Chef World Champion Competition 2016” in Hongkong den ersten Preis gewonnen. Er schreibt Kochbücher, arbeitet als Juror und Trainer mit vielen Chefs aus den Top Restaurants Bangkoks und Fernseher. Mit dem Besuch bei Sarocha in Nürnberg will er seine Kreationen dem deutschen Publikum zugänglich machen. Sein Traum gehr so in Erfüllung, die thailändische Küche in Europa bekannt zu machen.